Events

Visit to Rathaus, 18th October 2017

“Die Situation der lesbischen, schwulen, bisexuellen, transidenten und intersex Community ist in vielen afrikanischen Ländern hoch prekär. 34 Länder kriminalisieren Homosexualität – im Sudan, in Süd-Somalien und in Nord-Nigeria mit der Todesstrafe. Viele Staatschefs (u.a. in Zimbabwe, Gambia oder Uganda) verwenden eine aggressive und lebensbedrohende Rhetorik – meist unterstützt und angespornt von allen großen Religionen. Viele Menschen flüchten gerade deswegen in europäische Länder, wo sie in Asylverfahren, in der Arbeit, im gesellschaftlichen Leben mit Rassismus und oft auch wieder mit Homophobie konfrontiert sind, auch aus der eigenen Community. Um das zu ändern hat sich eine engagierte Gruppe im Verein Afro Rainbow Austria (ara) zusammen gefunden.

Brown Henrie und Jefferson Jay von ara haben mich diese Woche im Rathaus besucht. Sie arbeiten für die Anerkennung ihrer Menschenrechte hier und in allen afrikanischen Ländern – und gegen Homo-, Bi- und Transphobie überall. Wichtige Stimmen und ein beeindruckender Verein! Ich freue mich, dass wir dazu nächstes Jahr eine gemeinsame Veranstaltung machen: 18. Mai 2018, 18:00 Uhr, Wappensaal im Rathaus. Vormerken!” (Faika El-Nagashi, Green Party Parliamentarian for Integration and Human Right)

faika,henrie and jeff   henrie and jeff's pic

photos: Emir Dizdarevic